Du befindest dich auf unserer neuen Website. Falls du die alte vermisst, kannst du sie hier noch ein Weilchen besuchen

Dänemarkurlaub mit Kindern

{{vm.getLabel('Global.Loading')}}
{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}
{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

{{vm.getShowHideAdvancedFilterLabel()}}

Erweiterte Suche

Der Familienurlaub ist das Highlight des Jahres, denn dann verbringen Eltern und Kinder die meist sommerlich-sonnig-schöne Zeit des Jahres an einem noch schöneren Ort. Dänemark und ganz besonders die westjütländische Küste sind genau so ein Ort!

In Vejers Strand findest du für deinen Dänemarkurlaub mit der Familie die perfekten Strukturen - einen riesigen, traumhaften Strand, ganz viel Natur, jede Menge Unternehmungsmöglichkeiten in der nahen Umgebung und gemütliche, kinderfreundliche Ferienhäuser mit eigenem Grundstück, Spielmöglichkeiten und allem, was Familien glücklich macht.

Ferienhäuser - Urlaub in Dänemark mit Kindern
Lädt ...
Es sind keine Unterkünfte verfügbar, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Urlaub in Dänemark mit Kindern - aber wohin?

Familien stehen bei der Wahl des passenden Ziels für den gemeinsamen Urlaub vor einer großen Herausforderung. Denn sowohl passende Urlaubsort als auch die Art des Urlaubs wollen mit Bedacht ausgesucht werden.

Gerade Familien, die ihr tägliches Leben in der Stadt verbringen, wünschen sich im Urlaub oftmals einen Tapetenwechsel und möchten die beengten, hektischen Strukturen ihres Alltags gegen eine idyllische Kulisse tauschen, die Ruhe ausstrahlt.

Willkommen im Familienurlaub in Dänemark!

Dänemark hat so Einiges zu bieten! Es besticht unter anderem durch die schier endlose Küstenlinie, die sich vor allem im Westen des kleinen, skandinavischen Landes von seiner malerischen Seite zeigt. Hier warten die größten und schönsten Strände weit und breit, und dahinter liegen zauberhafte Dünen-, Heide-, Wiesen- und Waldflächen, die kleine und große Entdecker zu Touren auf dem Rad, zu Fuß oder auch auf dem Pferderücken einladen. Möchtet ihr im Urlaub mit Kindern die schönsten Seiten der Natur erkunden, ist Dänemark das perfekte Ziel.

Von Deutschland aus einfach und schnell mit dem Auto anreisen

Ein weiterer riesiger Vorteil, euren Urlaub mit Kindern in Dänemark zu verbringen: Die Anreise ist einfach mit dem Auto zu bewältigen - kein Fliegen, kein ewiges Warten am Flughafen, keine Nacht-und-Nebel-Reiseaktionen. Stattdessen: Entspannung pur, wenn ihr sogar eure Vorräte einfach ins Auto laden und losfahren könnt. Auf der Fahrt, die aus dem Norden Deutschlands nur ein paar Stunden dauert, könnt ihr so oft wie nötig Pausen machen, über Mittag picknicken oder auf Wunsch einen Zwischenstopp einlegen - ihr seid frei und flexibel. Plus: eure wichtigsten und liebsten alltäglichen Utensilien oder Spielzeuge (natürlich auch Fahrräder) könnt ihr einfach mitnehmen und euch dann in der Ferienunterkunft umso mehr wie zu Hause fühlen. Praktischer und angenehmer geht es nicht - und ein entspannter Start in den Dänemarkurlaub mit Kindern ist euch auf diese Weise sicher!

Natur ganz groß geschrieben - für Groß und Klein!

Vejers Strand liegt mitten in Westjütland und ist ein absolutes Naturparadies. Nicht nur, dass vor den Toren des kleinen Küstenortes ein riesiger, weißer Strand liegt, der mit brausenden Wellen alle Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Bewegung bietet. Auch die nahegelegene Blåbjerg Plantage oder die Seenlandschaft des Filsø gibt es zu entdecken. Frische Luft und der Anblick der Natur, die in allen erdenklichen Grüntönen unter dem knallblauen Himmel strahlt, sind ein tolles Erlebnis für Kinder wie auch Erwachsene!

Strandurlaub mit Kindern in Dänemark

Vejers Strand ist der ideale Ferienort für alle, die einen Strandurlaub verbringen möchten - denn Strand haben wir jede Menge, und was für einen! Extra breit und von hohen Dünen umsäumt, ist der breite Sandstrand ein Paradies für Familien mit Kindern. In den sauberen Wellen der Nordsee kann man wunderbar gemeinsam planschen und auf kleinen Inseln im flachen Wasser Festungen aus Sand bauen. Die riesige Strandfläche lädt zu einer Runde Strandfußball oder Beachball ein, und es gibt soviel Platz, dass euch niemand dabei in die Quere kommt. Was will man mehr?

Ausstattung, die sich dem Alltag mit Kindern anpasst

Wer schon einmal mit kleineren Kindern oder gar einem Baby verreist ist, kennt die Herausforderungen des Alltags genau - wir auch. Deshalb haben wir in unseren kinderfreundlichen Unterkünften an alles gedacht, was euch den Urlaub erleichtert, verschönert und maximale Zeit für Erholung ermöglicht, darunter: Eigene Waschmaschine und Trockner und Geschirrspülmaschine. Fragt unser Team gern auch nach Kinderstuhl oder Kinderbett im Ferienhaus!

Perfekt im Urlaub mit Kindern: Große Grundstücke mit viel Fläche und Spielgeräten

Ein eigenes Grundstück mit Garten ist ein Traum, den wir euch im Urlaub mit Kindern in Vejers Strand ohne Probleme erfüllen können. Es ist echter Luxus und sorgt für Entspannung bei Kindern und Eltern gleichermaßen, wenn man einfach die Terrassentür öffnen und die Kinder zum  Spielen herauslassen kann, anstatt den Weg zum nächstgelegenen Spielplatz antreten zu müssen. Und das Beste: Auf den großen Grundstücken unserer kinderfreundlichen Häuser sind tolle Spielgeräte bereits mit von der Partie. Auf einer Schaukel oder Rutsche können sich die Kleinen im Familienurlaub in Dänemark auch ohne Begleitung an frischer Luft und im Sonnenschein vergnügen oder mit ihren Eltern gemeinsam Sandkuchen im Sandkasten backen.

Lust auf mehr Action - mehrere Spielplätze um die Ecke

In Vejers gibt es mehrere Spielplätze, die ihr bequem zu Fuß erreichen könnt. Klettergerüste, Hüpfkissen, Schaukeln und Rutschen bieten stundenlang Action und Abenteuer für ältere und jüngere Kinder. Ein echtes Highlight ist der tolle Wikinger-Spielplatz, auf dem ein ganzes Wikingerdorf inklusive Schiffskörper erklommen und bespielt werden kann.

Naturbelassene Strandidylle - mit dem Auto befahrbar

Viele Eltern erleben daheim einen stressigen Alltag und so ist ein Ort der Ruhe für sie wie auch für ihre Kinder eine echte Wohltat. Freut euch deshalb auf einen Strand, an dem ihr so richtig durchatmen könnt. Es gibt keinerlei Bebauung, und ganz allgemein ist der anderswo herrschende Massentourismus hier überhaupt kein Thema. Stattdessen gibt es jede Menge Naturschönheit, die praktischerweise dennoch an einem Teil des Strandes mit dem Auto befahren werden darf - denn Vejers ist bekannt für seinen großen Autostrand. Das ist insbesondere für Familien mit Kindern eine super praktische Sache, denn so muss das Strandgepäck für Klein und Groß nicht aufwändig geschleppt werden, sondern kann einfach im Auto bis zum Lieblingsplatz ganz vorn ans Wasser gefahren werden.

Mitten in diesem Naturparadies liegt Ihre Unterkunft

…, und das gestaltet sich genau so traumhaft, wie Sie es sich vorstellen! Die Ferienhäuser in Dänemark, die wir von Die „hyggelige“ Dänen euch für euren Urlaub vermitteln, könnten nicht näher an der Natur liegen. Zwischen den hohen Hügeln der Dünen wohnt ihr in individuell gestalteten Ferienhäuschen, von denen aus ihr ganz entspannt mit gepackter Strandtasche zu Fuß zum Meer laufen könnt.

Wollt ihr lieber zurückgezogener, noch grüner oder mitten im ursprünglichen Dorfkern wohnen? Auch das geht natürlich. Wer mag, kann auch in einem Häuschen wohnen, das bereits den Waldrand berührt und deshalb im Schutz hoher Bäume und grüner Büsche steht. Oder möchtet ihr im Familienurlaub in Dänemark direkt in echtes Dorfflair eintauchen? Dann sind die Unterkünfte im Ortsinneren von Vejers genau das richtige für euch.

So viel zu sehen und zu erleben - Freizeitgestaltung im Urlaub mit Kindern

…und das in naher Umgebung von Vejers Strand. Eine kurze Autofahrt und schon seid ihr da und könnt jede Menge sehen und erleben. Freut euch sich auf echte Highlights im Punkto Freizeitparks, Schwimmbäder, Spielparks, Zoos und vieles mehr. Diese Unternehmungen sichern einen ganzen Tag abwechslungsreichen Spaß und Abenteuer und sind noch dazu besonders schnell erreicht:

Der Blåvand Zoo

Der Blåvand Zoo ist ein kleiner, gemütlicher Zoo, der sich tatsächlich unmittelbar im kleinen Nebenort von Vejers befindet. Dementsprechend seid ihr gerade einmal eine Viertelstunde mit dem Auto (oder alternativ auch nur etwas länger mit dem Fahrrad) unterwegs und könnt im Zoo über 400 spannende Tiere entdecken. Highlights sind die weißen Löwen und roten Riesenkängurus, außerdem gibt es einen Streichelzoo und Spielplätze, ihr könnt Snacks kaufen und einen tollen, entspannten Tag mit der ganzen Familie verbringen.

Link zum Blåvand Zoo

Tirpitz Museum

Im Tirpitz Museum (auch nur 15 Minuten mit dem Auto entfernt) könnt ihr gemeinsam mit den Kindern auf interaktive Weise unterschiedliche Ausstellungen erleben - ganz zu schweigen von der faszinierenden Architektur des Museums mitten zwischen den Dünen. Mit dabei: Die Themen dänische Fischereigeschichte sowie Heimat- und Weltkriegsgeschichte. Letztere wird vor allem im riesigen, beeindruckenden Betonbunker spürbar, der aus dem Krieg zurückgeblieben ist und zum Museum gehört. Außerdem gibt es eine glänzend-schöne Bernsteinausstellung mit zahlreichen Motiven, die Kinderaugen zum strahlen bringen.

Link zum Tirpitz Museum

Bork Wikingerhafen

Bork Wikingerhafen ist ein einzigartiges Freilichtmuseum in Bork Havn, nur eine halbe Stunde mit dem Auto von Vejers entfernt, in dem Besucher das Leben und Schaffen der Wikinger hautnah nacherleben können. Ihr könnt einen spannenden Wikinger-Schaukampf beobachten, Wikinger-Essen und -Kleidung selbst herstellen oder auch ein originalgetreu nachgebautes Wikingerschiff in einem echten, kleinen Hafen bewundern.

Link zum Bork Wikingerhafen

Esbjerg Fischerei- und Seefahrtmuseum

Das Fischerei- und Seefahrtmuseum in Esbjerg gibt Erwachsenen wie auch Kindern spannende Einblicke ins Wattenmeer und die Unterwasserwelt der Nordsee und zeigt, wie mit ihrer Hilfe moderne Energiegewinnung möglich ist. Das große Aquarium des Museums beherbergt alles, was unter der Wasseroberfläche der Nordsee lebt, und es können zahlreiche Arten bestaunt werden. Im „Streichelbecken“ könnt ihr dazu sogar mit Rochen und Katzenhaien auf Tuchfühlung gehen - die glatte Haut der Meereslebewesen zu berühren ist ein ganz besonderes Erlebnis!

Weiteres Highlight ist das Robbarium - die Fütterung und das Training der vier Robben des Museums findet zweimal am Tag statt und darf von Besuchern beobachtet werden.

Link zum Esbjerg Fischerei- und Seefahrtmuseum

Das Badeland in Blåvand und Oksbøl

Sowohl in Blåvand als auch in Oksbøl lockt je ein Schwimmbad kleine und große Wasserratten  zu einem Tag, der ganz im Zeichen von Planschen im kühlen Nass steht. Beide Schwimmbäder sind lediglich rund 15 Autominuten von Vejers entfernt und begeistern Wasserratten jeden Alters mit Wasserrutschen, unterschiedlichen Schwimmbecken, Spielbereichen für Kleinkinder und jeder Menge Möglichkeiten, den Tag mit Spiel und Spaß zu verbringen. Perfekt im Urlaub mit Kindern in Dänemark.

Link zum Badeland in Oksbøl

Viel Platz zum Entfalten und Wohlfühlen

Mit Kindern braucht man in der Unterkunft vor allem eines: Platz. Nicht nur ausreichend Schlafplätze sind deshalb in unseren familienfreundlichen Häusern immer vorhanden, sondern auch Raum zum Entfalten und Zurückziehen - oder natürlich auch einfach zum Ausbreiten der liebsten, von zu Hause mitgebrachten Spielsachen Ihrer Kleinen.

Tipps für den Urlaub - daran solltest du denken:

Bist du bereits einen Schritt weiter und hast dich schon für einen Urlaub mit Kindern in Dänemark entschieden? Dann solltest du als Tourist aus Deutschland unbedingt unsere folgenden Tipps lesen - vor allem, wenn du zum ersten Mal nach Dänemark reist:

Lebensmittel sind in Dänemark etwas teurer als in Deutschland, trotzdem bekommst du in und um Vejers in den Supermärkten in der Regel alles, was du brauchst. Um die Urlaubskasse zu schonen, nutze dennoch die Möglichkeit, Vorräte einfach von zu Hause im Auto mitzubringen. Für alkoholische Getränke und Süßigkeiten lohnt sich dies besonders.

In Dänemark wird nicht der Euro, sondern die dänische Krone als Währung genutzt. Zwar kann man in den Urlaubsorten fast überall mit Euro zahlen, allerdings wird das Wechselgeld meist in dänischen Kronen ausgezahlt. Es ist also gegebenenfalls sinnvoll, noch in Deutschland oder sonst vor Ort in Dänemark Geld zu wechseln. Außerdem gut zu wissen: In Dänemark ist es üblich, selbst Kleinstbeträge bargeldlos, das heißt mit EC- oder Kreditkarte zu zahlen.

Etwas, worauf du dich ebenfalls einstellen solltest: Mitunter werden an der deutsch-dänischen Grenze Kontrollen durchgeführt, die Dänemark seit 2016 beschlossen hat. In diesem Fall musst du deine Ausweisdokumente vorzeigen sowie die deiner Kinder (soweit vorhanden, zum Beispiel Kinder-Reisepass). Die Grenzkontrollen verlaufen nicht dramatisch. Falls du stichprobenartig aus dem Verkehr gezogen wirst, ist das Wissen darüber schon im Vorhinein eine Beruhigung. Du brauchst nicht mit Problemen zu rechnen, und mit großer Wahrscheinlichkeit kannst du innerhalb kürzester Zeit weiterfahren und deinen Familienurlaub in Dänemark antreten.

Hast du Fragen rundum den Familienurlaub in Vejers Strand?

Sind noch Fragen offengeblieben rundum das Thema Dänemarkurlaub mit Kindern in Vejers Strand? Oder interessierst du dich für Details zu unseren familienfreundlichen Unterkünften? Dann melde dich einfach bei uns, wir freuen uns, deine Fragen zu beantworten und beraten dich  gern auf dem Weg zu deinem Traum-Nordseeferienhaus bei uns an der Westküste.

Du erreichst uns telefonisch im Büro unserer Ferienhausvermittlung unter 00 45 7527 7183 oder per Mail unter [email protected]. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Melde dich hier zum Newsletter an